Amuse Gueule/Amuse Bouche

11. Mai 2018 Aus Von Chefupdate





Was ist Amuse-Gueule bzw. Amuse Bouche? Definition

Der Begriff Amuse-Gueule oder auch Amuse Bouche kommt aus dem französischen Sprachgebrauch der Gastronomie, heißt ‚Maulfreude’ und sind kleine Appetithäppchen, die vor dem Menü gereicht werden.

Amuse Gueule Vorschläge

Altes Thema, immer wieder gerne genommen: Pumpernickel buttern, mit deftigen Käse wie Tilsiter belegen, eine weitere Scheibe Pumpernickel drauf legen, dann noch eine Lage Tilsiter und Pumpernickel verwenden. Das ganze dann in kleine Türmchen schneiden und mit Radieschen oder Weintrauben aufspießen. Mehr Amuse-Gueule Vorschläge unten in Amuse-Gueule Rezepte.[amazon_link asins=’B0015FVIGE,386244757X,3862443787,B079GS5GZM,3945195276,3867380201,B0783Q74HH,B00FNM5R4O’ template=’ProductCarousel’ store=’chud48-21′ marketplace=’DE’ link_id=’d5abfe8e-550b-11e8-994c-7f5fe15163db’]