Diese dekorativen Reis-Chips sind super einfach zu machen und sind mega knusprig

Diese dekorativen Reis-Chips sind super einfach zu machen und sind mega knusprig

30. Juni 2017 Aus Von Chefupdate


Chefupdate.de zeigt euch heute wie man Reispapier für super einfache Reis-Chips verwenden kann.


Köche sind immer auf der Suche nach neuen Deko –  Möglichkeiten, Chefupdate.de zeigt euch wie man ganz simple und mit ein paar Schritten super knusprige und dekorative Reis-Chips machen kann. Die Chips lassen sich natürlich super als Deko für Asiatische Gerichte nutzen. Auch aber für das kleine feine Fingerfood sind die Chips super geeignet.Alles was ihr für die Reis-Chips braucht findet ihr hier im Beitrag. Viel Spass damit – euer Chefupdat.de -Team


Ihr benötigt:

  • Pflanzenöl
  • Reispapier (rund oder eckig)

Und so funktioniert es:


1.Öl in eine unbeschichtete Pfanne geben.




2.Pfanne mit dem Öl richtig heiß werden lassen.

3. Reispapier aus der Verpackung holen…

…. und in das heiße Öl geben. Das Reispapier für unsere Reis-Chips geht dabei sehr schnell auf, sollte es nicht so sein wie im Video, dann ist euer Öl zu kalt.



4.Die fertig ausgebackenen Chips auf ein Küchenpapier legen, dass überschüssiges Fett ausgesaugt wird.

5. so schauen die fetigen Reis-Chips aus





Die Chips könnt ihr natürlich je nach belieben auseinander brechen oder im ganzen lassen und ein Reisgericht darauf servieren. Viel Spass beim nachmachen

Alle Zutaten die Ihr für das Rezept braucht findet ihr hier*: