Mirror Glaze – Der glänzende Kuchenüberzug, wir zeigen euch wie es geht.

Mirror Glaze – Der glänzende Kuchenüberzug, wir zeigen euch wie es geht.

27. Juni 2017 0 Von Chefupdate



Mirror Glaze – Der glänzende Kuchenüberzug, wir zeigen euch wie es geht.





Ihr habt es bestimmt schon des öftern in dem ein oder anderen Facebook Video gesehn, den Mirror Glaze Überzug. So simple und einfch in der Herstellung und so effektvoll am jeweiligen Stück (z.b. Kuchen oder kleine Törtchen). Chefupdate.de zeigt euch wie es geht, im unteren Teil haben wir noch ein Video von einem sehr gutem Youtube Channel mit reingepackt. Viel Spass damit und gutes gelingen.



Ihr benötigt:

  • 600 g Zucker
  • 400 g Wasser
  • 600 g Glukose
  • 650 g weiße Kuvertüre
  • 400 g gezuckerte Kondensmilch
  • 26 Stk (oder 52 g) Gelantine
  • die entsprechende Lebensmittelfarbe




Und so funktioniert es:

  1. Zucker, Wasser und Glukose einmal aufkochen
  2. Den Zuckersirup vom Herd nehmen
  3. Die Kondensmilch reinrühren am besten mit einem Kochlöffel, sodass möglichst wenig Luftblasen eingearbeitet werden.
  4. eingeweichte Gelantine dazugeben
  5. weiße Kuvertüre dazugeben und durch rühren auflösen



  6. Die gewünschte Lebensmittelfarbe dazugeben
  7. abgedeckt für eine halbe Stunde in den Kühlschrank geben
  8. Törtchen oder Kuchen auf ein Gitter geben und schön gleichmäßig mit der Glasur bedecken
  9. wenn der gewünschte Farbton noch nicht intensiv genug ist ca 5 Minuten warten und nochmals mit der Glasur begießen, bis die gewünschte Intensität an Farbe erreicht ist.
  10. Die Tötchen oder den Kuchen dekorien wie man möchte, wenn man eine zweifarbige Glasur macht bracuht man nicht unbedingt eine Garnitur.

Die Mirror Glaze lässt sich richtig schnell zubereiten und ist für jede Art von Kuchen geeignet.

Alle Zutaten die Ihr für das Rezept braucht findet ihr hier*:





Hier ein Video von Simply Sweet TV :