Das nächste Stadthotel schließt! Diesmal trifft es ein Hotel der Geisel Privathotels aus München

Das nächste Stadthotel schließt! Diesmal trifft es ein Hotel der Geisel Privathotels aus München

29. September 2020 Aus Von Chefupdate

Das nächste Stadthotel schließt! Diesmal trifft es ein Hotel der Geisel Privathotels aus München

Wegen drastischen Umsatzeinbußen muss jetzt das nächste Stadthotel schließen. Nun trifft es leider eine erfolgreiche Privathotel Destination mitten im Herzens Münchens. Das Anna Hotel wird ende 2020 den Hotelbetrieb endgültig beenden. Im Sommer hat die Hotelgruppe erst bekannt gegeben, dass das mit 2 Michelin Sternen ausgezeichneten Restaurant von Tohru Nakamura schließt und nun folgt schweren Herzens das die nächste schließung.

2002 wurden Hotel und das dazugehörige „Anna Restaurant & Bar als eines der ersten Design-Konzepte in München eröffnet. Der Umsatz im Anna-Hotel liegt dieses Jahr bei nur einem Viertel des Vorjahres. „Mit nicht einmal 25 Prozent unserer normalen Umsätze schaffen wir es leider nicht, den Betrieb aufrecht zu erhalten, denn die monatlichen Kosten bleiben.“, so Michael Geisel. „Uns macht dieser Schritt sehr traurig, aber in diesen Zeiten haben wir keine andere Möglichkeit“, bedauern die Geschäftsführer. „Sowohl für unsere Gäste, aber vor allem für unsere treuen Mitarbeiter ist dieser Schritt sehr hart“, betont Michael Geisel.

Das Unternehmen setzt sein Fokus nach wie vor noch auf seine Mitarbeiter und seine Gäste. Was mit den Mitarbeitern aus den zu schließenden Betrieben passiert, las man in der Pressemitteilung der Geisel Privathotels leider nicht.

Damit sind das Hotel und die Mitarbeiter die nächsten Opfer der Corona-Krise.

Kochmesser
Neu
Kai Shun Kochmeser 9,25'' (23,5 cm) limitiert auf 2.222 Stück
  • Das Kochmesser als Sonderauflage mit einem jadegrün-schwarz gemaserten Griff und einer eigenen Klingenlänge mit 23, 5 cm
  • Die Edition ist auf 2. 222 Exemplare begrenzt und mit eigener Seriennummer auf dem Bolster versehen
  • Die beidseitig geschliffene Klinge besteht im Kern aus VG MAX Stahl mit einer Härte von 61 (1) HRC und wird von 32 Lagen Damaszenerstahl ummantelt
  • Der spezielle jadegrün-schwarz gemaserte Griff der kai-Sonderedition ist, wie auch die regulären Messer der SHUN Classic Serie, aus Pakkaholz gefertigt
  • Die traditionell japanische Kastanienform der Messergriffe liegt angenehm in der Hand und gibt einen sicheren Halt beim Schneiden
Neu
Kai Seki Magoroku Pakka Wood Nakiri (16,5 cm)
  • Das Nakiri der Serie Seki Magoroku Redwood ist ein Messer mit dem man voluminöses Gemüse hervorragend, schneiden, hacken und verarbeiten kann
  • Die hohe Klinge ermöglicht jederzeit eine sichere Führung entlang der Finger
  • Die Klinge besteht aus rostfreien Daido 1K6 Edelstahl mit geringem Carbonanteil und verleiht der Klinge durch den sehr fein polierten Schliff eine hohe Schneidleistung
  • Der edle Griff wird aus sehr hartem, ölhaltigem und somit auch wasserbeständigem Redwood-Holz (Nadelholz) gefertigt und hat die typische japanische Kastanienform
  • Die polierte Zwinge besteht aus schwarz glänzendem Polypropylen und ergänzt harmonisch die moderne, rot-braune Farbe des Holzes
Neu
Kai TDM-1702 Santoku Allzweckmesser und Zassenhaus Schneidmatte in schwarz
  • Santoku Messer TDM-1702 aus der Shun Premier Tim Mälzer Serie
  • Damaszenerstahl 32 Lagen, Härtegrad: 61 ±1 HRC
  • Walnussgriff: 12,0 cm
  • Zassenhaus Schneidmatte schwarz 32,0 x 20,0 x 0,3 cm
  • Lieferumfang: 1 Stück Kai Santoku-Messer TDM-1702 und 1 Stück Zassenhaus Schneidmatte schwarz